Die Sehnsucht nach Frühling wird zur Gewissheit

Wenn die ersten Frühlingsgefühle in einem keimen, dann steht einem der Sinn nach Neuem und nach fröhlichen Farben. Da bieten sich Blumen an, die die Stimmung recht schnell erhellen; vielleicht will man auch das eine oder andere im eigenen Heim neu gestalten, vielleicht sogar renovieren oder man, genauso wie frau, geht auf ‚shoppingtour’. Ganz egal […]

Wer die Wahl hat, hat die Qual … oder so …

Wenn wieder einmal eine Wahl im Lande ansteht, so entsteht selten ein fröhliches Tosen der breiten Massen, das sie nun zum Entscheidungsträger werden dürfen, um ihr Recht als Wähler auszuüben; denn dies Recht wird wahrlich nicht jedem Erdenbürger zuteil. Den Souverän zu geben, nehmen auch nicht alle wahr, was äußerst bedauerlich ist, denn das Nichtwählen […]

„Wie ein Phönix aus der Asche“

  Aus vielen Darstellungen bereits aus der Antike kennen wir die Idee des verbrannten Vogels, der aus seiner Asche wieder aufersteht. Von der ägyptischen, bis zur griechischen Mythologie beschäftigen sich die Menschen mit den Widrigkeiten des Seins und seiner Überwindung, bis hin zur Auferstehung im christlichen Glauben. So wurde aus diesen Sinnbildern eine Form der […]

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist …

    Vertrauen hat in uns selbst einen recht guten Stellenwert und Menschen die anderen per se vertrauen, sind nicht von vornherein leichtgläubig oder unkritisch, doch werden sie oft als so genannt ‚blauäugig’ bezeichnet. Der misstrauische Mensch handelt dann eher nach dem Motto der Überschrift ‚Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser’. Doch allem und jedem […]

Angst • Motor & Bremse des Lebens zugleich

Das Gefühl der Angst kann als lebensbewahrend gelten, denn es kann uns in unguten Situationen schützen. Einem kleinen Kind bringen wir bei, dass es sich bedachtsam bewegt, damit ihm nichts passiert. Natürlich fällt das Kind doch hin und tut sich meistens nur geringfügig weh, zum Glück. Doch es lernt daraus, dass unsere Ermahnungen vielleicht doch sinnvoll […]