Respekt und Achtung • Fremdworte der heutigen Zeit ¿

Das mindeste, dass man einem anderen gegenüber aufbringen kann und aus meiner Sicht immer sollte, sind Achtung und Respekt. Dabei ist es völlig egal ob das gegenüber einem Säugling oder einem Greis ist. Doch schon hier gibt es ganz häufige Grenzüberschreitungen, Kindern, vor allen Dingen kleinen, wird völlig ungefragt, über den Kopf gestreichelt; natürlich in […]

Eine Frage (nach) der Ehre …

Tja, in letzter Zeit wird viel über Ehre gesprochen und geschrieben, doch so manchmal denke ich, was ist das eigentlich, die Ehre? Wir kennen Aussprüche wie: ‚Er/Sie hat Ehre im Leib’ – oder auch nicht. Auch kennen wir Zeilen wie: ‚Ehre deinen Vater und deine Mutter’. Dann gibt es noch Begriffe, die so umherfliegen wie […]

Dicke Luft & Reinigende Gewitter

    Gewitter können durchaus als reinigend empfunden werden, zum Beispiel am einem schwül-heißen Sommertag wird so eine ‚Reinigung’ als Wohltat empfunden. Die Luft hat sich verändert, der Regen hat den Staub weggespült und meistens ist die Wärme geblieben, dann fühlen sich Mensch und Natur häufig im Einklang. Alle fühlen sich erfrischt und auch bei […]

Die Würde des Menschen ist unantastbar …

  Wir sind uns durchaus des ersten Satzes von Artikel eins, des Grundgesetzes, im Klaren, doch wenn wir erklären sollten, was denn da so unantastbar wäre, so kämen wir doch zu recht unterschiedlichen Definitionen. Weitaus besser könnte man darstellen, was alles unwürdig für den Einzelnen ist, wir könnten also eher leichter referieren, was alles nicht […]

Erinnerung • s • Kultur

  Wir alle haben unsere Erinnerungen, ganz gleich wie alt wir sind, entscheidend ist auch nicht wie gut oder schlecht diese sind. Ein Nachsinnen beruht auf selbst Erlebtem, das sich oft freundlicher darstellt als es nach der damaligen Faktenlage war. Wir kennen das alle, die schöne Schulzeit an die wir uns erinnern war manchmal gar […]