Wer die Wahl hat, hat die Qual … oder so …

Wenn wieder einmal eine Wahl im Lande ansteht, so entsteht selten ein fröhliches Tosen der breiten Massen, das sie nun zum Entscheidungsträger werden dürfen, um ihr Recht als Wähler auszuüben; denn dies Recht wird wahrlich nicht jedem Erdenbürger zuteil. Den Souverän zu geben, nehmen auch nicht alle wahr, was äußerst bedauerlich ist, denn das Nichtwählen […]

Na, wie geht es uns denn heute … ¿ ? ¿

So im Plural nach dem Wohlergehen gefragt, nun, das passiert einem meistens bei Ärzten, warum das so ist, ja, das hab ich so noch nicht ergründet und eine korrekte Antwort auf die, in der Überschrift gestellte Frage, kann man darauf selten erteilen, da man ja meisten im Bewusstsein der Singularität dem Arzt gegenüber sitzt oder, […]

Meine ganz persönliche ‚Publikumsbeschimpfung’

Als irgendwer eine akademische Arbeit mehr oder weniger plagiatierte, stand die mediale Republik, schlicht und ergreifend, Kopf. Wochenlang konnte man keine Zeitung aufschlagen ohne davon zu lesen, Fernsehnachrichten waren voll davon, ob man es hören wollte oder nicht, die sozialen Netze kannten kaum ein anderes Thema. Tja, und viele, sehr viele fühlten sich gemüßigt den […]

Vergangenheit • Gegenwart • Zukunft

Simpel ausgedrückt, ist der Beginn des Satzes bereits Vergangenheit, das eben geschriebene Wort ist die Gegenwart, wobei das natürlich sofort in die Vergangenheit rutscht, nun, und das nächste Wort, das bereits in meinem Kopf sich so formuliert, das ist dann die Zukunft. Ja, Zeit ist halt ein recht relativer Begriff, doch darauf will ich an […]

Wenn die Mauern fallen …

Vor über zwanzig Jahren sind die Mauern zwischen Ost und West gefallen, nicht nur die Mauer zwischen Deutschen, nein, Mauern zwischen Blöcken, zwischen Völkern und Systemen. Nach einer fast euphorischen Freude, kam die Ernüchterung, dass man über die ‚Anderen’ wenig, bis gar nichts wirklich wusste, das was man wusste war recht rudimentär und vieles davon […]

Das haben wir doch alles nicht gewusst …

Nach dem Krieg in Deutschland, und hier ist es völlig egal ob wir Deutschland in Ost oder West aufteilen wollen, allen war gemeinsam, dass sie von den Schrecken der NS-Zeit, der sie vorher noch zujubelten, nichts wussten. Nun stand den Menschen natürlich keine solche Informationsmaschinerie wie heute zur Verfügung, doch konnten sie wissen wenn sie […]

Vom werten & bewerten von Werten …

Gern wird heute der Wert einer Sache taxiert und dieser dann etikettiert. Ob das nun Güter des täglichen Bedarfs sind, oder so genannte höherwertige Angebote, überall baumelt ein Etikett der Wertermittlung. Dies ist uns allen noch völlig geläufig, immer selbstverständlicher wird uns auch, dass auch Staaten, Städte oder Gegenden ihre ‚Preisschilder’ erhalten und so als […]

Wenn Falten vom Leben berichten …

Letztens las ich, dass weltweit mehr Geld aufgewendet wird um Falten mit Botox zu eliminieren als für die Krebsvorsorge. Nun könnte man über die Krebsvorsorge in Einzelnen und im Besonderen diskutieren, doch darum geht es mir gar nicht, denn es hätte bestimmt auch andere Vergleiche der Humanmedizin gegeben. Aber sich Gift, und nichts anderes ist […]