Angst • Motor & Bremse des Lebens zugleich

Das Gefühl der Angst kann als lebensbewahrend gelten, denn es kann uns in unguten Situationen schützen. Einem kleinen Kind bringen wir bei, dass es sich bedachtsam bewegt, damit ihm nichts passiert. Natürlich fällt das Kind doch hin und tut sich meistens nur geringfügig weh, zum Glück. Doch es lernt daraus, dass unsere Ermahnungen vielleicht doch sinnvoll […]

Erinnern wir · zum 200. Todestag v. Heinrich von Kleist

  „Ach! Wie gebrechlich ist der Mensch“ Heinrich von Kleist war nahezu ein Niemand, als er sich am Montag vor 200 Jahren mit seiner Vertrauten Henriette Vogel am Kleinen Wannsee bei Berlin erschoss. Selbst die eigene Familie hieß ihn ein „nichtsnutziges Glied der Gesellschaft“. Erst posthum avancierte der Verfasser von Werken wie „Der zerbrochne Krug“, […]

Der Tenor Joseph Schmidt ✡ Großer kleiner Mann

Joseph Schmidt wurde in Dawideny, der Bukowina, am 4. März 1904 geboren und verstarb am 16. November 1942 im Internierungslager Girenbad, im Kanton Zürich, er war der lyrische Tenor seiner Zeit. In den 30iger Jahren gehörte er zu den bekanntesten Sängern in Deutschland. Der Sohn deutschsprachiger orthodoxer Juden wuchs in Dawideny, am Sereth südwestlich von […]

Der Klügere gibt (nicht) nach …

  Sehr früh bekommen Kinder den Satz von ihren Eltern zuhören, dass der Klügere nachgibt. Das einzige daran, dass tröstend wirkt, ist, dass man in diesem Moment als der Klügere dasteht, ob man das dann auch wirklich ist, na, das steht dann auf einem anderen Blatt Papier. An sich wollen ja die Eltern, dass ihr […]

Dicke Luft & Reinigende Gewitter

    Gewitter können durchaus als reinigend empfunden werden, zum Beispiel am einem schwül-heißen Sommertag wird so eine ‚Reinigung’ als Wohltat empfunden. Die Luft hat sich verändert, der Regen hat den Staub weggespült und meistens ist die Wärme geblieben, dann fühlen sich Mensch und Natur häufig im Einklang. Alle fühlen sich erfrischt und auch bei […]

Fantômas & Louis de Funès

Fantômas ist eine französische Kriminalkomödie des Regisseurs André Hunebelle aus dem Jahr 1964. Der Film verwendet Motive aus dem gleichnamigen Roman der französischen Autoren Pierre Souvestre und Marcel Allain und bekam wegen seines Erfolges zwei Nachfolgefilme, 1965 Fantomas gegen Interpol (Fantômas se déchaîne) und 1967 Fantomas bedroht die Welt (Fantômas contre Scotland Yard). Hier gab […]

Pogróm · Definition & Geschichte von Pogrómen

Pogróm (russisch für «Verwüstung», «Ungewitter») wurden die mörderischen Ausschreitungen gegen Juden von 1881 und 1905 im zaristischen Russland genannt. Später wurde Pogrom auch ausserhalb der russischen Sprache zum allgemeinen Begriff für blutige Ausschreitungen gegen Juden und andere ethnische Gruppen. So spricht man im Zusammenhang mit der deutschen Judenverfolgung des 9. Novembers 1938 häufig von der […]