In eigner Sache…

Liebe Leser, seit über einem Monat schwieg ‚sunday news’, nicht weil es nichts zu sagen, beziehungsweise zu schreiben gegeben hätte, sondern weil ich krankheitsbedingt pausieren musste. Diese Zeit benötigte ich, um körperlich wieder einigermaßen zu gesunden, was mir auch half in Verbindung mit ärztlichen Vorgaben und familiärer Unterstützung. So fühle ich mich annähernd wieder hergestellt, […]

NS-Zeit: Nichtstun ist und war durchaus eine Aktivität

Betrachtet man die Aktivitäten der Nationalsozialisten noch bevor ihnen die Macht übergeben wurde, so machten sie aus ihrer Bereitschaft zur Gewalt durchaus keinen Hehl. Auch die Reden Hitlers waren getragen von Ausgrenzungen Anderer und dem Gedanken einer homogenen Masse des ‚Herrenmenschen’, des ‚Ariers’, des ‚reinen’ Deutschen. Die Wähler, die aktiv ihr Kreuzchen bei der NSDAP […]

AUSCHWITZ • Nicht nur ein Ort • Nicht nur ein Lager

Auschwitz ist mehr als ein Ort in Polen, mehr als ein Konzentrationslager, mehr als ein Vernichtungslager, mehr als ein medizinisches Versuchslabor, mehr als Vergasungsräume oder Krematorien. Weitaus mehr! Denn alle diese Ortsbeschreibungen, und es gäbe da noch so viele mehr, füllen sich an mit Menschen, ob sie nun Häftlinge, Zwangsarbeiter, Kriegsgefangene, Deportierte, Kranke, medizinische ‚Versuchsobjekte’ […]

Klimaveränderungen – wohin auch immer man schaut …

Auf eine klimatische Veränderung werden wir nun seit Jahrzehnten hingewiesen und denken, dass wir immer noch Zeit haben, diese in den Griff zu bekommen, doch wir spüren sie schon weltweit seit einiger Zeit selbst und das auf den verschiedensten Ebenen. Die Wetterlage entspricht heute mehr einer Melange von oktobrigem April mit Einspenkelungen hochsommerlicher Temperaturen oder […]

An die Nachgeborenen • Ein Gedicht an uns heute adressiert …

Am 15. Juni 1939 erschien in dem kritischen Wochenblatt ‚Die neue Weltbühne’, die sich an das bekannte rote Heftchen der ‚Weltbühne’ von Tucholsky und Ossietzky anlehnte und die nach der Machtübergabe an die Nationalsozialisten sofort nach dem Reichstagsbrand verboten wurde, nun zuerst in Prag, dann in Paris publiziert wurde, veröffentlichte Bertolt Brecht einen der wichtigsten […]

Toby erzählt von den Terrassenküchen

Heute hab ich mal wieder mein Frauchen von der Tastatur gedrängt, denn ich muss euch von einem gar merkwürdigen Verhalten der Zweibeiner erzählen. Na gut, natürlich ist ihr Verhalten insgesamt als merkwürdig zu betrachten, doch hier im speziellen Sinne ist es selbst für einen toleranten Hund wie mich schwer verständlich, auf welch abstruse Ideen diese […]

Information zum ‚Index der Täter‘

Ab heute wird es in loser Folge Artikel über Täter in der NS-Zeit geben, viele Argumente haben mich davon überzeugt, dies zu tun, doch werde ich ein paar Einschränkungen dahingehend vornehmen, um selbst besser hinter einem solchen Projekt zu stehen und um nicht Kreise anzulocken, die ich als Leser hier gar nicht möchte. Auch in […]